Aufbau Bachelor Maschinenbau (MBB)

Der Studiengang Maschinenbau setzt sich aus einzelnen Modulen zusammen. Module sind in der Regel ein Fach, welches in Form einer Vorlesung gelehrt und mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Die meisten Module der Bachelorstudiengänge umfassen 5 ECTS-Kreditpunkte, die Studienleistung eines Semesters umfasst 30 ECTS.


Der gemeinsame Grundlagenbezug in den Bachelorstudiengängen ist durch ein einheitliches Grundstudium realisiert: dieses Basisstudium ist für die drei Bachelorstudiengänge nahezu gleich, es setzt sich bis auf wenige Ausnahmen aus denselben Modulen zusammen. Hier werden die methodischen Grundlagen gelegt, auf welche die studiengangsspezifischen Module in den höheren Semestern aufbauen.


Im Studiengang Maschinenbau werden insgesamt vier Schwerpunkte angeboten. Von diesen Schwerpunkten ist einer auszuwählen. Jeder Schwerpunkt beeinhaltet sechs Schwerpunktmodule im Umfang von jeweils 5 ECTS.


Über die Schwerpunktwahl hinaus besteht die Wahlmöglichkeit von drei Wahlpflichtmodulen (insg. 15 ECTS). Dabei müssen zwei Wahlpflichtmodule aus dem Modulkatalog des eigenen Studiengangs gewählt werden. Ein Wahlpflichtmodul kann aus der gesamten Liste der Wahlpflichtmodule der Bachelorstudiengänge der FK03 gewählt werden.


Aufbau des Studiengangs

1.-3. SemesterGrundstudium
4. SemesterVertiefung und erste Spezialisierung
5. SemesterPraxissemester
5.-7. SemesterSpezialisierung in Schwerpunkte
- Produktentwicklung
- Produktion
- Mechatronik
- Energietechnik
6./7. SemesterWahlpflichtmodule
6. SemesterMaschinentechnisches Praktikum (MTP)
7. SemesterBachelorarbeit

Studiengangsleiter MBB

Prof. Dr.-Ing. Andreas Eursch
Raum: B 252

Tel.: 089 1265-1228
Fax: 089 1265-3308

Profil >

Prüfungskommission

Prof. Dr.-Ing. Erwin Zauner
Raum: B 0069

Tel.: 089 1265-1110
Fax: 089 1265-3308

Profil >

Vorpraktikum

Prof. Dr.-Ing. Gerhard Knauer
Raum: B 361

Tel.: 089 1265-1231
Fax: 089 1265-3308

Profil >

Praxissemester

Prof. Dipl.-Ing. Christoph Maurer
Raum: R 5.029

Tel.: 089 1265-3359
Fax: 089 1265-3399

Profil >

Ansprechpartner Dual

Prof. Dr.-Ing. Michael Amft
Raum: B 251

Tel.: 089 1265-1252
Fax: 089 1265-3308

Profil >