News

Berufsbegleitend studieren: Neuer Bachelor-Studiengang Produktionstechnik

[02|07|2015]

Mit dem neuen Studiengang Produktionstechnik (B.Eng.) ist es ab dem Wintersemester 2015/2016 erstmals möglich, an der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik berufsbegleitend einen Bachelorabschluss in den Ingenieurwissenschaften zu erlangen. Besondere Vorkenntnisse in der Produktionstechnik sind nicht erforderlich. Interessierte können sich bis zum 20. August 2015 für das Studium bewerben.

 

Der Bachelorstudiengang Produktionstechnik richtet sich an Berufsqualifizierte aus der Technik und im Speziellen der Produktionsbranche. Er vermittelt den Studierenden grundlegende ingenieur- und betriebswirtschaftliche Kompetenzen und ist konsequent auf die Praxis ausgerichtet.

 

In elf Semestern werden die Studierenden im Rahmen von seminaristischem Unterricht, begleitenden Praktika in Laboren und selbständig zu bearbeitenden Projektarbeiten qualifiziert, verantwortungsvolle Tätigkeiten im Bereich der Fertigung, Montage oder im produktionsnahen Umfeld, wie zum Beispiel der Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung oder der Logistik, zu übernehmen. Das Studium schließt mit dem „Bachelor of Engineering (B.Eng.)“ ab.

 

Der Zugang zum Studium steht nicht nur Bewerbern mit Hochschul- bzw. Fachhochschulreife, sondern auch Meistern, Technikern oder Berufserfahrenen mit erfolgreich abgelegter Hochschulzugangsprüfung offen.

 

Weiterführende Informationen sind auf den Internetseiten des Bachelor-Studiengangs Produktionstechnik erhältlich.

 

Mara Wawer