News

Your Agile Thrill: informativ, innovativ, interaktiv

Spielerisch zu digitalen Kompetenzen, u.a. mit Hilfe eines Monster-Workshops. Im Rahmen einer Online-Lerneinheit wurden berufsbegleitend Studierenden der HM agile Methoden kurzweilig und interaktiv näher gebracht.
Spielerisch zu digitalen Kompetenzen, u.a. mit Hilfe eines Monster-Workshops. Im Rahmen einer Online-Lerneinheit wurden berufsbegleitend Studierenden der HM agile Methoden kurzweilig und interaktiv näher gebracht.

[15|11|2021]

Prof. Dr. Stäuble bringt berufsbegleitend Studierenden der HM spielerisch digitale Kompetenzen nahe

 

Unter Leitung von Prof. Dr. Stäuble (zweiter von links, obere Reihe) lernen berufsbegleitend Studierende spielerisch agile Methoden wie Scrum, OKR, Kanban und Design Thinking kennen und setzen sie im Online-Workshop ein.
Unter Leitung von Prof. Dr. Stäuble (zweiter von links, obere Reihe) lernen berufsbegleitend Studierende spielerisch agile Methoden wie Scrum, OKR, Kanban und Design Thinking kennen und setzen sie im Online-Workshop ein.
Scrum, OKR, Kanban und Design Thinking spielen in vielen Berufen eine immer größere Rolle – Tendenz steigend. Je nach Einsatzzweck sind unterschiedliche agile Methoden sinnvoll und zielführend. Da liegt es doch nahe, dass dies in einer Veranstaltung erfahrbar gemacht wird, statt „nur“ in der Theorie gelehrt.

 

Auf dieser Ideenbasis hat Prof. Dr. Stäuble in enger Zusammenarbeit mit der Stabsabteilung Innovative Lehre und dem Weiterbildungszentrum der HM Mikrolerneinheiten für berufsbegleitend Studierende ins Leben gerufen, um die Employability auf dem Arbeitsmarkt 4.0 hoch zu halten. Die ersten Online-Veranstaltungen fanden im Rahmen des MBA Management & Business Strategy sowie des Bachelor BWL & Unternehmensführung statt, bevor in einer dritten Veranstaltung Studierende aus unterschiedlichsten Fachbereichen zusammenkamen.

 

OKR sowie andere agile Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking nach Einsatzzweck anwenden - das ist ein Lernziel aus der Online-Veranstaltung Your Agile Thrill.
OKR sowie andere agile Methoden wie Scrum, Kanban und Design Thinking nach Einsatzzweck anwenden - das ist ein Lernziel aus der Online-Veranstaltung Your Agile Thrill.
Abwechslungsreicher Workshop mit hoher Lernkurve

„Die moderne Methodik sichert den entscheiden Erfolg bei der späteren Anwendung der hier erlangten Skills. Denn alle Teilnehmenden haben sich das Thema Agilität selbst erarbeitet und dieses nicht stur nach einem Handbuch erlernt“, erläutert Riccardo Riccoboni, Studierender im Bachelor BWL & Unternehmensführung , und Tobias Wetzel, Studierender des MBA Management & Business Strategy ergänzt: „In erster Linie ging es aber vor allem darum, welche Erfahrungen jeder persönlich für sich mitgenommen hat. Darum: Probiert es einfach selbst aus.“

 

Auch der Kolleg:innenkreis rund um Prof. Dr. Stäuble zeigte sich begeistert, wie Prof. Dr. Knaf: „Extrem komplexe Zusammenhänge werden in wunderbarer einfacher und spielerischer Weise dargestellt. Und zwischendrin kommen immer wieder pfiffige und kreative Ideen. Ein absolutes Best-Practice in Bezug auf die Online-Lehre!“ Das komplette Paket aus Edutainment, Spaß, agilen Methoden, vielen Learnings und einer Überraschung wird für berufsbegleitend Studierende das nächste Mal voraussichtlich im Frühjahr 2022 angeboten.

 

Johanna Bronek