X

News

Ablehnung eines Prüfungsergebnisses

Die Ablehnung des Prüfungsergebnisses muss bis eine Woche nach der Notenbekanntgabe per E-Mail erklärt werden (Foto: Pixabay)
Die Ablehnung des Prüfungsergebnisses muss bis eine Woche nach der Notenbekanntgabe per E-Mail erklärt werden (Foto: Pixabay)

[20|01|2022]

Im WiSe 21/22 können Studierende maximal eine im 2. oder im 3. Versuch abgelegte Prüfung annullieren lassen

 

Aufgrund der Corona-bedingten Studienbedingungen können Sie im Wintersemester 2021/22 maximal eine im zweiten oder im dritten Versuch abgelegte Prüfung annullieren lassen. Dazu müssen Sie die Ablehnung des Prüfungsergebnisses gegenüber der Abteilung Studium, Sachgebiet Prüfung und Praktikum bis eine Woche nach der Notenbekanntgabe in elektronischer Form (per E-Mail) erklären.

 

Die jeweilige Kontaktperson für die verschiedenen Fakultäten finden Sie auf dieser HM-Webseite.

 

 

Hochschulkommunikation

 

Zu dieser Nachricht hat die Hochschule am 20. Januar 2021 eine E-Mail versendet.