Fakultät für
Maschinenbau,
Fahrzeugtechnik,
Flugzeugtechnik

IT an der Hochschule München

Applied Research in Engineering Sciences (Master)

Sind Sie ein Forschergeist? Sehen Sie Ihre berufliche Zukunft in der angewandten Forschung und Entwicklung? Der Masterstudiengang Applied Research in Engineering Sciences bietet Ihnen die besten Voraussetzungen für eine Karriere in diesem Bereich: Hier steht Ihre anwendungsorientierte Forschung an einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Projekt im Mittelpunkt. Ihr Studienplan wird dabei auf Ihren individuellen Forschungsschwerpunkt maßgeschneidert. Dafür kann dieser Studiengang auf die für die Forschung wesentlichen Mastermodule von sieben Fakultäten zugreifen.


Curriculum passend zu Ihrem Forschungsthema

Ihr Forschungsthema orientiert sich an den Forschungsschwerpunkten der Hochschule München und wird auch von den in diesen Gebieten tätigen Professor:innen vergeben. Die Bearbeitung findet überwiegend in den Laboren der MINT-Fakultäten statt. Durch die Kooperation mit acht weiteren bayerischen Hochschulen besteht auch die Möglichkeit des hochschulübergreifenden Aufbaus Ihres Forschungsprojektes.

Als Absolvent:in dieses Masterstudiengangs steht Ihnen die Welt der angewandten Forschung in Unternehmen, Instituten und Forschungseinrichtungen offen und auch für eine Promotion sind die Weichen gestellt.

Details

Abschluss
Master
Studienrichtung
Mechatronik/Feinwerktechnik, Energiemanagement und Energietechnik, Biotechnologie/Bioingenieurwesen, Computational Engineering, Elektrotechnik, Fahrzeugmechatronik, Geomatik, Photonik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Mikro- und Nanotechnik, Stochastic Engineering in Business and Finance, Paper Technology, Printmedien, Technologien und Management, Systems Engineering, Fahrzeugtechnik, Gebäudetechnik, Verpackungstechnik, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau
Studienart
Vollzeit
Fakultät/en
FK03
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Regelstudienzeit
3 Semester (Vollzeit)
Studienort
Campus Lothstraße, 80335 München
Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium (mind. 180 ECTS und mind. 6 theoretische Studiensemester) mit dem Prüfungsgesamtergebnis 2,5 oder besser in den MINT-Fächern oder verwandter Fachrichtungen, wie sie von den Fakultäten 03 – 09 der Hochschule München angeboten werden oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Einschlägige Berufspraxis in MINT-Fächern oder in den o.g. Fachrichtungen von mind. 20 Wochen,
    soweit nicht das Hochschulstudium oder der gleichwertige Abschluss eine einschlägige Praxis von mindestens 20 Wochen á 4 Arbeitstage/Woche umfasst hat
  • Nachweis der studiengangspezifischen Eignung im Rahmen eines Eignungsverfahrens in Form eines Aufnahmegesprächs:
    bewertet mit einer Note zwischen 1,0 bis 4,0 und 5,0; bestanden mit der Note 4,0 oder besser
    Aus der Note des bestandenen Auswahlgesprächs und dem Prüfungsgesamtergebnis des Hochschulabschlusses wird zu gleichen Teilen eine Durchschnittsnote gebildet.
    Die Eignung gilt als nachgewiesen, wenn die Durchschnittsnote 2,5 oder besser beträgt
  • Nachweis guter Deutschkenntnisse (C1)
    Der Nachweis gilt gleichfalls als erbracht, wenn ein erfolgreicher Abschluss einer deutschsprachigen Ausbildung an einer höheren Schule oder Hochschule nachgewiesen wird

Zulassungsmodus
Eignungsverfahren
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Auslandsaufenthalt
-
Semestergebühren (aktuell laufendes Semester)
Grundbeitrag für das Studierendenwerk 85,00 Euro

ACHTUNG: Die Registrierung für das nächste Semester ist erst gültig ab: 02.05.2024 Hier können Sie Ihre Bewerbung erstellen, online absenden und sich über den Status Ihrer Bewerbung erkundigen. Die Bescheide über Zulassung bzw. Ablehnung werden Ihnen ebenfalls über das Bewerberportal bereitgestellt.

Informationen zur Bewerbung

Studienberatung

Wer diesen Studiengang studiert,


bringt mit

  • Neugierde und Interesse an Innovationen
  • Engagement bei der Durchführung von Forschungsprojekten
  • Ideenreichtum


hat Spaß an

  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von spannenden Forschungsfragen
  • experimenteller Bearbeitung von Projekten
  • methodischem Arbeiten und Problemlösen


stellt sich

  • Führungsaufgaben im Bereich Forschung
  • Weiterführung zur Promotion

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig in ...

  • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in Unternehmen
  • Forschungseinrichtungen
  • Hochschulinstituten

Masterstudiengang Applied Research of Engineering Sciences
(Quelle: FK03)

  • die Auswahl eines Forschungsthemas,
  • dessen weitgehend eigenständige Bearbeitung (mit Unterstützung durch eine Betreuerin/einen Betreuer),
  • die Erstellung von Veröffentlichungen,
  • und die Präsentation auf Konferenzen.


Der Forschungsmaster auf einen Blick

Kontakte

Portrait-Foto

Prof. Dr.-Ing. Alexander Knoll Raum: R 5.026

T +49 89 1265-3356
F +49 89 1265-3308

E-Mail
Profil